Pflegehinweise


Vor jedem eincremen: Händewaschen.

Regelmäßig mit Wund- und Heilsalbe eincremen.

Es darf sich kein Wundschorf bilden, denn dieser entzieht der Haut die Farbe.

Starkes Schwitzen vermeiden.

Kein Schwimmbad, keine Badewanne, keine Meerbad.

Kein Solarium, kein Sonnenbad.

Nicht an der Tätowierung kratzen. 

Vor Schmutz und Staub schützen.

Fusselige Kleidung vermeiden.

Das Tattoo darf weder aufweichen noch austrocknen.


Es kann trotz sauberer Arbeit und Deiner einwandfreien Pflege vorkommen, dass an einigen Stellen mehr Farbe „rausheilt" als gewünscht. Ein Nachtätowieren ist frühestens 4 Wochen

nach dem Erst-Tattoo möglich.